Arzneimittelsicherheitsnachrichten

08.01.2018

Rote-Hand-Brief zu Gadolinium-haltige Kontrastmittel: Aktualisierte Empfehlungen

In Abstimmung mit der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) und dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) informieren betroffene Zulassungsinhaber über die aktualisierten Empfehlungen zu Gadolinium-haltigen...[mehr]