Arzneimittelsicherheitsnachrichten

22.07.2014

Schwerwiegende Infusionsreaktionen unter Ofatumumab (Arzerra®)

GlaxoSmithKline (GSK) informiert in Abstimmung mit der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) und dem Paul-Ehrlich-Institut (PEI) über das mögliche Auftreten von schwerwiegenden Infusionsreaktionen im Rahmen der Therapie mit...[mehr]

21.07.2014

Lieferengpass von Amsidyl®

In Abstimmung mit dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) informiert NordMedica die betroffenen Krankenhausapotheken über einen vorübergehenden Lieferengpass von Amsidyl®. Amsidyl® enthält den Wirkstoff...[mehr]

16.07.2014

Rückruf Velcade® - ergänzende Informationen

Nachdem am 19. Juni 2014 über die pharmazeutischen Journale PZ und DAZ zu dem Bortezomib-haltigen Arzneimittel Velcade® ein vorsorglicher Chargenrückruf veröffentlicht wurde, wurden jetzt vom pharmazeutischen Unternehmer...[mehr]