Presse

Pressemeldungen

21.12.2016

ifap unterstützt die Björn Steiger Stiftung und gemeinsam mit LAUER-FISCHER die Organisation Apotheker helfen

Anlässe, Menschen in Not zu helfen, gibt es viele. Das weiß auch die ifap Service-Institut für Ärzte und Apotheker GmbH und hat sich in diesem Jahr entschlossen, die Björn Steiger Stiftung in ihrem Projekt „Kampf dem Herztod" zu...[mehr]

06.10.2016

ifap unterstützt die Arzneimitteltherapie-sicherheit und ermöglicht einfachste Erstellung des Bundeseinheitlichen Medikationsplans

Seit 1. Oktober 2016 haben Patienten, die gleichzeitig drei oder mehr Medikamente verordnet bekommen, einen gesetzlichen Anspruch auf einen gedruckten Medikationsplan – den Bundeseinheitlichen Medikationsplan (BMP). Um Patienten...[mehr]

15.12.2015

ifap stellt fest: Papiergebundener Bundesmedikationsplan benötigt AMTS 2.0

Das ifap Service-Institut für Ärzte und Apotheker referierte auf der MEDICA 2015 über die zunehmende Bedeutung der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS) für die Gesundheitsversorgung und definierte dabei erstmals AMTS 2.0 als...[mehr]

ifap in der Presse

29.04.2016

Arzneimitteltherapiesicherheit wirkungsvoll verbessern mit i:fox®

Trotz größter ärztlicher Kompetenz und Sorgfalt ist es kaum möglich, im Moment der Arzneimittelverordnung stets alle Aspekte der Arzneimitteltherapiesicherheit zu berücksichtigen. Vermeidbare Therapierisiken für Patienten sind...[mehr]

22.04.2016

AMTS 2.0 als Ergänzung des Standardisierten Medikationsplans

Der standardisierte Medikationsplan im Kontext mit einem Paradigmenwechsel in der Arzneimitteltherapiesicherheit kann ein effizienter Hebel zur Optimierung der Gesundheitsversorgung sein. mehr[mehr]

20.04.2016

Ein Plädoyer für AMTS 2.0

Der Patientenanspruch auf einen standardisierten Medikationsplan ist wichtig – zusammen mit AMTS 2.0 wird daraus eine Erfolgsgeschichte, wie die Erfahrungen mit dem Arzneimittelkonto NRW zeigen. mehr...  [mehr]