Arzneimittelsicherheitsnachrichten

24.05.2018

Neuste Empfehlungen des Ausschusses für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz (PRAC)

Mitte Mai tagte erneut der Ausschuss für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz (PRAC) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA). Thematisiert wurden Hydroxyethylstärke(HES)-haltige Arzneimittel sowie die Medikamente...[mehr]

18.05.2018

XGEVA® Injektionslösung: Risiko eines neuen primären Malignoms unter Denosumab

Aus gegebenem Anlass informiert der pharmazeutische Unternehmer Amgen in Abstimmung mit der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) und dem Paul-Ehrlich-Institut aktuell Angehörige der medizinischen Heilberufe über ein mögliches...[mehr]

18.05.2018

Flurbiprofen: Mögliches Risiko für Hypersensitivitätsreaktionen

Die Arzneimittelkommission der deutschen Apotheker (AMK) sprach zuletzt eine Warnung vor flurbiprofenhaltigen Rachentherapeutika aus und fordert Apotheker auf, die Abgabe solcher Präparate behutsam abzuwägen.  Zu den...[mehr]

08.05.2018

Metamizol: Möglicher Einfluss auf die gerinnungshemmende Wirkung von ASS

Das Analgetikum Metamizol ist angezeigt bei akuten starken Schmerzen, wie etwa nach Operationen oder Verletzungen sowie verursacht durch Koliken und Tumorerkrankungen. Wenn andere Therapiemaßnahmen nicht indiziert sind, kann es...[mehr]