Arzneimittelsicherheitsnachrichten

16.04.2020

Anwendungseinschränkung cyproteronhaltige Arzneimittel

Neue Sicherheitserkenntnisse erfordern stets entsprechende Maßnahmen. Der entsprechende Fall ist nun auch bei cyproteronacetathaltigen Arzneimitteln eingetreten. Cyproteronacetat (CPA)-haltige Präparate finden als perorale und...[mehr]

06.04.2020

Arsentrioxid in neuer Konzentration: Warnung vor Medikationsfehlern

Das arsentrioxidhaltige Arzneimittel Trisenox® war bislang als Glasampulle in der Stärke 1mg/ml verfügbar. Diese Zubereitung wird derzeit sukzessive durch eine Durchstechflasche zu je 2mg/ml ersetzt.[mehr]