Alert Circle

Diese Seite ist nicht mit dem Internet Explorer kompatibel.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, einen aktuellen Browser zu verwenden, z. B. Microsoft Edge, Google Chrome, Safari oder Mozilla Firefox.

Wir freuen uns, Sie und Ihre IT beim Wechsel zu einem modernen und sicheren Betriebssystem und Browser zu unterstützen.

 

Hinweis zum Browsersupport
Caret Forward

THERAFOX - mit Sicherheit zum besten Rezept 

Sie stehen im Mittelpunkt der Gesundheitsversorgung. Alle Informationen zur Behandlung Ihrer Patienten treffen bei Ihnen zusammen. Der AMTS-Check THERAFOX PRO analysiert die Medikation im Hintergrund und warnt Sie bei Bedarf durch ein farbcodiertes Symbol - für mehr Sicherheit für Sie und Ihre Patienten. 

Testen Sie jetzt kostenlos bis zum 31.05.2022* die zahlreichen Vorteile der ifap praxisCENTER Premiumversion inkl. AMTS-Check. Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten, es ist keine Installation notwendig und die Testphase endet automatisch.  

*für THERAFOX PRO-Neukunden

So einfach geht`s:

Die ifap praxisCENTER Premiumversion bietet:
 

Umfassende AMTS-Prüfung 

THERAFOX PRO prüft für Sie im Hintergrund Arzneimittel­interaktionen, Kontraind­ikationen, PRISCUS und mehr anhand der im Praxis­verwaltungs­system hinterlegten Patientendaten.

Unterstützung bei Bedarf 

THERAFOX PRO arbeitet mit einem farblich kodierten Warnsymbol auf dem BMP, der Rezeptvorschau und im ifap praxisCENTER ohne lästige Pop-ups. Bei Bedarf können weitere Informationen zu Wirkungen, Mechanismen und möglichen Maßnahmen angezeigt werden. 

Relevante Warnungen und Hinweise

Ein großes ifap Expertenteam aus Ärzten und Pharma­zeut:innen stellen neueste Daten gepaart mit erstklassigen wissen­schaftlichen Erkenntnissen für Sie bereit. Für evidenz­basierte, relevante Warnungen

.

Sicherheit 
 

THERAFOX PRO bezieht in Sekundenschnelle alle bekannten Faktoren bei Multimedikation und Multimorbidität mit ein.  

Zeitersparnis und Arbeitserleichterung

Bei Neueinführungen, seltenen oder vom Facharzt ver­ordneten Medi­kamenten erhalten Sie bei Bedarf relevante Infor­mationen ohne langes Nachschlagen.

Wertvolle Zusatzinformationen

Mit der ifap praxisCENTER Premiumversion erhalten Sie schnell zugängliche, zusätzliche Informationen: Teilbarkeit von Medikamenten, Hinweise zu Schwangerschaft, Stillzeit und mehr.

.

FAQ zu THERAFOX PRO

Was ist THERAFOX PRO?

THERAFOX PRO ist ein webbasierter Arzneimitteltherapiesicherheits-Check der für medizinisches Fachpersonal im deutschen Gesundheitswesen von der ifap Service-Institut für Ärzte und Apotheker GmbH entwickelt wurde. Der AMTS-Check THERAFOX PRO ist ein zertifiziertes Medizinprodukt, dieser analysiert die Medikation im Hintergrund und warnt Sie bei Bedarf durch ein farbcodiertes Symbol

Wie funktioniert THERAFOX PRO?

THERAFOX PRO ist ein zertifiziertes Medizinprodukt und informiert Sie basierend auf aktuellen wissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnissen, der aktuellen Medikation eines Patienten, den codierten Diagnosen, dem Patientenalter und bekannten Allergien patientenspezifisch über:  

  • auf Grund von Vorerkrankungen kontraindizierte Arzneimittel 
  • mögliche Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Arzneimitteln,
  • potenziell inadäquater Medikation für ältere Menschen (PRISCUS)
  • direkte Allergierisiken von in Medikamenten enthaltenen Wirkstoffen und Substanzen sowie möglicher Kreuzallergien
  • möglicher Risiken einer Verlängerung des QT-Intervalls
  • unbeabsichtigter Mehrfachverordnung von Medikamenten mit identischen oder verwandten Wirkstoffen

THERAFOX PRO ist nahtlos in Ihr ifap praxisCENTER premium integriert. Die THERAFOX PRO Vorschau hilft Ihnen patientenspezifische Sicherheitsrisiken bereits im Rahmen der Arzneimittelrecherche zu identifizieren. Durch Klicken auf die Vorschau erhalten Sie Zugriff auf die vollständige, detaillierte Anzeige des THERAFOX PRO. 

Wo finde ich den THERAFOX AMTS-Check?
Warum ist der THERAFOX PRO webbasiert?

THERAFOX PRO unterstützt Sie bei der Identifizierung der bestmöglichen Medikation Ihrer Patienten und der rechtzeitigen Erkennung von möglichen Arzneimitteltherapierisiken. Als Medizinprodukt muss der THERAFOX PRO höchste Anforderungen in Bezug auf Produktsicherheit, gesetzlichen Vorgaben und Patientensicherheit erfüllen. Um die Patientensicherheit zu erhöhen, muss der THERAFOX PRO stets die aktuellen und neusten wissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnisse zur Arzneimitteltherapiesicherheit berücksichtigen. Dafür analysieren die medizinischen Experten der ifap kontinuierlich unterschiedliche öffentliche und nicht-öffentliche Datenquellen und sind in engem Austausch mit unseren Kunden. Auf Grund der großen Mengen an verfügbaren Medikamenten, Wirkstoffen und deren Verknüpfungen ist die qualitativ hochwertige Datenaufbereitung und die zeitnahe Datenbereitstellung eine Herausforderung. Dies Alles ist nur möglich, wenn die ifap als Betreiber des THERAFOX PRO jederzeit in der Lage ist allen Nutzern umgehend und ohne weitere Installation wichtige Daten- und Produktupdates zur Verfügung zu stellen.

Nach sorgfältiger Abwägung hat sich die ifap entschieden, dass die Erfüllung aller dieser Anforderungen durch die sichere Nutzung von modernen Webtechnologien am besten umsetzbar ist. Als Anwender profitieren sie von einem einfach benutzbaren und stets aktuellen AMTS-Check der keinerlei Wartungsaufwand bedarf und Sie und Ihre Patienten bei der Arzneimittelauswahl möglichst einfach unterstützt.

Was passiert, wenn ich dem Vertrag über die Auftragsverarbeitung nicht zustimme?

Ohne Ihre Zustimmung zum AV-Vertrag für THERAFOX PRO darf die ifap Sie leider nicht für die Nutzung des Arzneimitteltherapiesicherheits-Checks im ifap praxisCENTER premium freischalten.

Um Ihnen möglichst aussagekräftige, patientenspezifische und dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Kenntnisse entsprechende Check-Ergebnisse zur Verfügung zu stellen, müssen die notwendigen Daten von Ihrem ifap praxisCENTER an den THERAFOX PRO übermittelt werden. Auch wenn sich für uns aus diesen Daten keine Rückschlüsse auf einzelne Personen oder Patienten schließen lassen, so handelt es sich rechtlich um eine Datenverarbeitung von pseudonymisierten Daten durch die ifap. Die geltende Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erfordert hierzu den Abschluss eines Auftrags-verarbeitungsvertrag (AV-Vertrag) nach Art. 28 DSGVO zwischen Ihnen und der ifap.

Die Freischaltung Ihrer Arztpraxis erfolgt umgehend nach Erhalt Ihres unterzeichneten AV-Vertrags über Ihre BSNR bzw. Kundennummer. Erst nach erfolgreicher Freischaltung werden Daten vom ifap praxisCENTER an THERAFOX PRO gesendet. 

Welche Daten werden an THERAFOX PRO übertragen?

Zur Durchführung der verschiedenen AMTS-Check werden folgende Daten benötigt und über eine verschlüsselte Internetverbindung (Transport Layer Security, TLS) vom ifap praxisCENTER an THERAFOX PRO übertragen:

  • Medikation als PZN (für alle Checks)
  • Diagnose als ICD-10 Code (für PRISCUSPLUS, CONTRAINDICATION)
  • Patientenalter in Jahren (für PRISCUSPLUS)
  • Allergien (für ALLERGYRISK)

Zur Sicherstellung der Nachvollziehbarkeit gemäß Medizinprodukterecht und um Ihnen im Falle von konkreten Rückfragen bestmöglichen Support zu liefern, müssen zusätzlich folgende Daten übermittelt werden:

  • Eine technische Anfrage-ID (Pseudonymisierung, siehe Ausführungen unten)
  • Zeitpunkt der Anfrage

Patientenname, Patientennummer oder Ihre Arztnummer werden nicht an THERAFOX PRO übertragen.

Impressum