Integration von Rote-Hand-Briefen

Montag, den 15. April 2019

Im neuen Quartalsupdate Q2/2019 werden Ihnen im ifap praxisCENTER® wichtige Informationen zu Arzneimitteln in Form von Rote-Hand-Briefen bereitgestellt. Diese sind im Auslieferungsumfang der Arzneimitteldatenbank enthalten, direkt dem jeweiligen Produkt zugeordnet und werden regelmäßig aktualisiert.

Ist ein Rote-Hand-Brief für ein ausgewähltes Präparat verfügbar, so erscheint in der Arzneimittelinfoleiste eine neue Schaltfläche. 

Bei Klick auf die Schaltfläche öffnet sich der Dokumentenbereich der Bibliothek. Der offizielle Titel, eine Kurzzusammenfassung sowie ein Link zum Aufruf des Original-Rote-Hand-Briefs werden dort angezeigt. Die Informationen werden zudem auch bei der Verordnung einer entsprechenden PZN im Verordnungshinweisdialog angezeigt.