CompuGroup Medical
Synchronizing Healthcare
Länderwechsel
Bitte wählen

Datenschutzerklärung

der ifap Service-Institut für Ärzte und Apotheker GmbH,

ein Unternehmen der CompuGroup Medical SE & Co. KGaA


Wir, die ifap Service-Institut für Ärzte und Apotheker GmbH (nachfolgend ifap genannt), freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetpräsenz und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Nachfolgend stellen wir Ihnen vor, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unseren Internetseiten erfassen und wie diese genutzt werden.

 

Gültigkeitsbereich

Diese Datenschutz-Erklärung gilt für die Webseiten der ifap Service-Institut für Ärzte und Apotheker GmbH sowie die angeschlossenen Online-Dienste und Online-Services der ifap Service-Institut für Ärzte und Apotheker GmbH. Sie gilt nicht für eventuell vorhandene weiterführende Links zu fremden Unternehmen.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie z.B. bevorzugte Internetseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten.

 

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüberhinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, zur Durchführung eines Vertrages oder einer Informationsanfrage. Bitte beachten Sie ebenfalls die Abschnitte "Newsletter @arzneimittelnews" und "Kostenlose Demoversion des ifap praxisCENTER®".

 

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Nur wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben bzw. wenn Sie - soweit gesetzliche Regelungen dies vorsehen - keinen Widerspruch eingelegt haben, nutzen wir diese Daten auch für produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke.

Die Speicherdauer dieser Daten richtet sich nach ihrem Verwendungszweck. Vertragsdaten speichern wir nur so lange, wie sie zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses notwendig sind (über Einzelheiten Informieren wir Sie immer beim Vertragsabschluss) oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Daten, die auf Basis Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet werden, behalten wir nur so lange, wie lange Ihre Einwilligung wirksam bleibt.

Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass wir bei Bestellungen von Produkten Ihre Anschrift und Bestelldaten an unsere Vertriebspartner weitergeben. Die Empfänger dieser Daten werden Ihnen in der Bestellbestätigung genannt. Eine Übermittlung in Drittländer findet nicht statt.

 

Informationen aus dem Konzern

Das Unternehmen ifap würden gern mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um Sie über Angebote und weitere Neuigkeiten unserer Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Wenn Sie sich auf unseren Internetseiten registrieren lassen, werden wir Sie daher bitten, uns anzugeben, ob Sie von uns direkte Werbemitteilungen erhalten möchten. Selbstverständlich erhalten Sie als Kunden der ifap weiterhin die notwendigen Informationen über wichtige Änderungen im Zusammenhang mit bestehenden Verträgen (z.B. Softwarerelease).

 

Newsletter @arzneimittelnews

Wenn Sie unseren Newsletter bestellen wollen, benötigen wir neben Ihrer E-Mail-Adresse die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten werden nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter zuschicken zu können und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren. Der Versand unseres Newsletters erfolgt mit Hilfe der Software „Evalanche“. Dort werden die E-Mail-Adressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert. Die Bestellung des Newsletters und Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse können Sie jederzeit widerrufen. Eine sonstige Auswertung der Daten (mit Ausnahme für statistische Zwecke und dann in anonymisierter Form) erfolgt nicht.

Die Löschung Ihrer Daten erfolgt nach Abmeldung vom Newsletterversand. Die Abmeldung erfolgt über den Link direkt im Newsletter. Die Daten werden ohne Rückfrage direkt gelöscht. Ist eine erneute Nutzung gewünscht, so ist die Anmeldung über die ifap Webseite erneut erforderlich.

 

Kostenlose Demoversion des ifap praxisCENTER®

Im Rahmen Ihrer Bestellanfrage bekannt gewordene personenbezogene Daten werden von der ifap nur gespeichert und verarbeitet, soweit dies zur Durchführung Ihrer Anfrage, insbesondere zur Abwicklung, Versendung und Produktbetreuung, notwendig ist. Die Löschung Ihrer Daten erfolgt 60 Tage nach Versendung der Demoversion des ifap praxisCENTER®.

 

Einsatz von Cookies

"Cookies" sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen auf Ihrem PC spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie eine unserer Web-Sites besuchen. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, Ihnen eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Sie "wiederzuerkennen" und Ihnen bei wiederholter Nutzung eine möglichst abwechslungsreiche Internetseite und neue Inhalte präsentieren zu können. Der Inhalt eines Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer.

 

Session-Cookies

Auf unserer Website verwenden wir temporäre bzw. transiente Cookies (sog. Session-Cookies). Session-Cookies werden ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Website gespeichert. Session-Cookies dienen ausschließlich dazu, Sie während des Besuchs auf unserer Website zu identifizieren. Session-Cookies werden nach Beendigung jeder Sitzung gelöscht.

Session-Cookies sind zur Funktion unserer Website unbedingt systembedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Session-Cookies blockiert oder Sie über deren Einsatz benachrichtigt werden. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht. Session-Cookies werden in Übereinstimmung mit Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verwendet.

 

Einsatz von Pixel Tags

Unsere Internetseiten können so genannte pixel tags, web beacons, clear GIFs oder ähnliche Instrumente (nachfolgend zusammenfassend als Pixel Tags bezeichnet) verwenden, um die Nutzung einer Website und deren Antwortraten zu messen und statistisch zu erheben. Pixel Tags erlauben es uns, die Nutzer zu zählen, die bestimmte Unterseiten einer Website besuchen, und mit unseren Marken gekennzeichnete Dienste zu erbringen, und helfen uns die Bedienung unser Internetseiten festzustellen und zu optimieren.

 

Google Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.
Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie hier einsehen.


Matomo

Diese Website verwendet Matomo, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet Cookies. Zu diesem Zweck werden die durch die Cookies erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse, welche auf die ersten zwei Zifferngruppen bzw. Bytes gekürzt wird) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, zur Optimierung unserer Webseiten. Diese Website verwendet den Matomo Tag Manager. Dieser bietet eine Oberfläche für die zentrale Implementierung und Verwaltung von Website-Tags. Der Tag Manager selbst erhebt keine personenbezogenen Daten, sondern löst nur Tags (z.B. Tracking- oder Marketing-Snippets) aus, die wiederum gegebenenfalls Daten erheben können. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.
Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.
Sie können die Einstellungen jederzeit über das Cookiesymbol ändern, das auf jeder Seite vorhanden ist.
 

Nutzung von YouTube

Wir nutzen die Plattform YouTube.com, um eigene Videos einzustellen und öffentlich zugänglich zu machen. Bei YouTube handelt es sich um das Angebot eines nicht mit uns verbundenen Dritten, nämlich der YouTube LLC.
Einige Internetseiten unseres Angebotes enthalten Links bzw. Verknüpfungen zu dem Angebot von YouTube. Generell gilt, dass wir für die Inhalte von Internetseiten, auf die verlinkt wird, nicht verantwortlich sind. Für den Fall, dass Sie einem Link auf YouTube folgen, weisen wir aber darauf hin, dass YouTube die Daten ihrer Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse) entsprechend ihrer eigenen Datenverwendungsrichtlinien abspeichert und für geschäftliche Zwecke nutzt.
Wir binden auf einigen unserer Internetseiten auch bei YouTube gespeicherte Videos unmittelbar ein. Bei dieser Einbindung werden in Teilbereichen eines Browserfensters Inhalte der YouTube Internetseite abgebildet. Die YouTube-Videos werden jedoch erst durch gesondertes Anklicken abgerufen. Diese Technik wird auch „Framing“ genannt. Wenn Sie eine (Unter-)Seite unseres Internetangebots aufrufen, auf der YouTube-Videos in dieser Form eingebunden sind, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Die Einbindung von YouTube-Inhalten erfolgt nur im „erweiterten Datenschutzmodus“. Diesen stellt YouTube selbst bereit und sichert damit zu, dass YouTube zunächst keine Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Beim Aufruf der betreffenden Seiten werden allerdings die IP-Adresse sowie im Abschnitt "Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten" genannten weiteren Daten übertragen und so insbesondere mitgeteilt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Diese Information lässt sich jedoch nicht Ihnen zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind.

Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebundenen Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Gerät nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten, es sei denn Sie sind aktuell bei einem Google-Dienst angemeldet. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern.


Links zu sozialen Netzwerken

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite 'Share-Buttons' (Teilen-Buttons) zu sozialen Netzwerken an. Wir setzen dabei das sogenannte 2-Klick-Konzept ein. Das bedeutet, dass wir deaktivierte Buttons nutzen, die beim ersten Klick keinen Kontakt mit den Servern der Social Media Plattformen herstellen. Erst nach dem entsprechenden Hinweis und dem zweiten Klick erfolgt dann die Weiterleitung auf das jeweils gewählte Soziale Netz.

Wenn Sie die 'Share-Buttons' (Teilen-Buttons) durch den zweiten Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Pinterest, Google etc. in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.


Verweise auf externe Internetseiten (Links)

Wir als Betreiber der Website www.ifap.de haben keinen Einfluss auf die inhaltliche Ausgestaltung der verlinkten, externen Websites. Diese wurden vor der Freischaltung der Links sorgfältig überprüft. Dennoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch die Betreiber der jeweiligen Seiten inhaltliche Änderungen vorgenommen wurden, die gegen geltendes Recht oder unsere Philosophie verstoßen.

Links zu externen Websites, die auf unserer Website angezeigt werden, können gegebenenfalls Nutzerdaten sammeln, wenn Sie auf diese klicken oder sonst Ihren Anweisungen folgen. Wir haben keine Kontrolle über die Daten, die über Anzeigen oder Websites Dritter freiwillig oder unfreiwillig erhoben werden. Wir empfehlen generell die Datenschutzrichtlinien ("Privacy Policies") von Websites einzusehen, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Erhebung und der Nutzung Ihrer Daten haben.

 

Sicherheit

ifap trifft die notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und den Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt. Sollten Sie mit ifap per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Bitte beachten Sie, dass auch Informationen, die von Ihnen in Formulare auf der Internetseite eingegebenen werden, gegebenenfalls intern in Emails umgewandelt und an ifap-interne E-Mail-Verteiler versendet werden, um sie zeitnah bearbeiten zu können. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.


Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie Rechte auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Datenportabilität sowie Löschung dieser Daten.

Wenn Sie der ifap Service-Institut für Ärzte und Apotheker GmbH Einwilligungen erteilten, haben Sie das Recht, diese jederzeit mit der Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Wir verpflichten uns sämtliche über Sie erhobene Daten zu löschen. Hierbei sind wir jedoch gesetzlich verpflichtet, mögliche Handels- und Steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten, die ein sofortiges Löschen dieser Daten verhindern können. Wenn diese Gründe das Löschen beeinflussen sollen, werden wir Sie informieren.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich bei der für Sie zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht richtig verarbeiten.

 

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ergänzt und geändert werden kann. Jede Version dieser Datenschutzbestimmungen ist anhand ihres Datums- und Versionsstandes am Ende dieser Datenschutzerklärung zu identifizieren. Außerdem archivieren wir alle früheren Versionen dieser Datenschutzbestimmungen zu Ihrer Einsicht auf Nachfrage.

 

Verantwortlich für ifap Service-Institut für Ärzte und Apotheker GmbH

Verantwortliche Stelle
ifap Service-Institut für Ärzte und Apotheker GmbH
Bunsenstraße 7
82152 Martinsried / München
Telefon: 089 / 897 44-0 (Zentrale)
E-Mail: info@ifap.de

 

Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der CGM wenden, der im Falle von Auskunftsersuchen oder Beschwerden auch den Kunden der ifap zur Verfügung steht:

Hans Josef Gerlitz
CompuGroup Medical SE & Co. KGaA
Maria Trost 21
D-56070 Koblenz
HansJosef.Gerlitz@CGM.com

 

Zuständige Aufsichtsbehörde

Für ifap Service-Institut für Ärzte und Apotheker GmbH ist

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Postfach 1349
91504 Ansbach
Deutschland

Telefon: +49 (0) 981 180093-0
Telefax: +49 (0) 981 180093-800
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

als Aufsichtsbehörde zuständig.

 

Stand: 01.04.2021

Impressum